Datenschutz im Homeoffice rechtssicher gestalten

Datum

9. Dezember 2020

Uhrzeit

9:00

Ort

Webinar

Datenschutz im Homeoffice rechtssicher gestalten

Im Home-Office sehen viele Arbeitgeber und Beschäftigte eine Lösung, um Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Für beide Seiten kann die Arbeit im Home-Office gewinnbringend sein.

Zusätzlich treiben die Kontaktbeschränkungen immer mehr Beschäftigte ins Home-Office. Vielfach ist das die einzige Möglichkeit, den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, insbesondere wenn in den Geschäftsräumen nicht der notwendigen Abstand eingehalten werden kann. Es ist in den meisten Fällen nicht vermeidbar, dass im Home-Office auch personenbezogene Daten außerhalb der Betriebe verarbeitet werden.

Das Datenschutzrecht gilt uneingeschränkt auch im Home-Office und beim Mobilen Arbeiten. Jedoch sind die Anforderungen, hier den gleichen Datenschutz zu gewährleisten wie im Unternehmen, ungleich höher.

Im Webinar werden die Anforderungen an eine rechtssichere Verarbeitung personenbezogener Daten im Home-Office vorgestellt und es wird aufgezeigt, wie die Rechtssicherheit erreicht werden kann.

Inhalte des Webinars

  • Rechtsrahmen nach DS-GVO
  • Besondere Risiken bei der Arbeit im Home-Office
  • Gestaltung einer Homeoffice-Vereinbarung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Fragen und Diskussion

Anmeldung

Standard
12 frei:
Ticketmenge:
Preis je Ticket: 46,40
Menge: Gesamt

Ort

  • Webinar
  • Zoom

Veranstaltungsdetails

  • 9. Dezember 2020
    9:00 - 11:00
Deinem Kalender hinzufügen